Laserpointer und Augenschutz

Kinderkrankenhaus Los Angeles RN Heilmittel Gloria Verret Ich wurde vor kurzem über das Thema Augenschutz und laserpointer deutschland gefragt, die mein Interesse weckten, da viele Eltern Feriengeschenke kaufen, von denen viele eine Laserfunktion enthalten können. Um zu helfen, das Problem zu untersuchen, erreichte ich meine Kollegen im Injury Prevention Program im Children's Hospital Los Angeles.

Sind Laserpointer gefährlich?

Laserpointer und Augensicherheit

Fünf Milliwatt (mW) und höher

Laser mit einer Leistung von mehr als fünf mW können irreversible Schäden am Auge des Kindes verursachen. Die United States Food and Drug Administration (FDA) ermutigen Menschen zu vermeiden, Laser oder Gegenstände mit Lasern zu kaufen, wenn die Laserleistung mehr als fünf mW ist.

Unterhalb von fünf Milliwatt

Wenn die rote Laserpointer weniger als fünf mW ist, kann es Schäden am Auge des Kindes verursachen, nur wenn sie es für eine lange Zeitspanne anstarren. Während ich für diesen Blogposten arbeite, las ich über einen Mann, der ein Experiment geführt hat, um zu sehen, ob ein Laserpointer seine Augen beschädigen könnte. Er sah in den Laser Zeiger für 30 bis 60 Sekunden in einem Auge. Er landete mit Kopfschmerzen und vorübergehenden Schäden an seinem Auge. "Laser sollten nicht als Spielzeug verwendet werden sie können schwerwiegende Verletzungen des Auges verursachen, die sowohl sofort als auch langwierig sind", sagt Garret Salzman, Programmassistentin, Injury Prevention Programm.

Laserpointer und Spielzeug

Viele Spielsachen bieten kühle Laser Features, die das Risiko, dass Ihr Kind direkt in den Laser schaut und verletzt wird, öffnen. "Laserverletzungen in der Regel nicht weh, aber Vision kann im Laufe der Zeit verschlechtern", sagt die FDA in einem aktuellen Artikel über Spielzeug und laserpointer blau 300mw. Zum Beispiel habe ich über einen jungen Patienten gelesen, der beide Augen beschädigt hat, weil ein Laserstrahl seit mehr als zehn Sekunden auf beide Augen gerichtet war.

Da Kinder am meisten gefährdet sind, weil sie versehentlich einen Laser betrachten können, einen Laser auf ihre Geschwister oder Freunde zeigen oder nicht wissen, wie man Spielzeug mit einem Lasermerkmal richtig umgibt, empfiehlt es sich nicht, Spielzeug mit Lasern zu kaufen oder eine erwachsene Betreuung beim Spielen zu haben mit ihnen. Das beinhaltet:

Spielzeugpistolen
Spinnende Tops, die Laserstrahlen projizieren
Handlaser wie Lichtschwerter und leuchtende Schwerter
Spielzeuge, die visuelle Effekte in einem offenen Raum schaffen
Spielzeug mit Lasern

Dinge zu erinnern:

Das menschliche Auge ist extrem empfindlich gegenüber Laserstrahlung.
Eine stärkere Laserbelastung kann zu schweren bleibenden Sehverlusten führen.
Laserpointer Strahlen können visuellen Verlust verursachen, der möglicherweise nicht dauerhaft ist, aber für Monate dauern kann.
Die Behandlung für Laser Netzhaut Verletzungen ist sehr begrenzt, so Prävention ist der Schlüssel.
Bei der Verwendung von Laser im Haushalt und am Arbeitsplatz sollte sich die Ausbildung darauf konzentrieren, die Strahlen nicht zu benutzen, um andere sogar kurz zu blenden oder zu belästigen und diese Laser von kleinen Kindern zu befreien.
Es gibt Zeiten, dass die laserpointer grün stark einen Zweck erfüllen; Zum Beispiel Präsentationen am Arbeitsplatz und Konferenzen. Garret bietet diese beiden Sicherheitstipps an, wenn Sie für diese Zwecke einen Laser besitzen:

Verwenden Sie einen Laser, der unter fünf Milliwatt (mW) liegt.
Lagern Sie den Laserpointer in einem sicheren Bereich zum Beispiel eine Schublade mit einem Schloss oder sicher.
Laser können mit vielen der modernen Spielwaren, die heute an Kinder vermarktet werden, schwer zu vermeiden sein. Lehren Sie Ihrem Kind die Gefahren der Laserpunkte und dass sie nicht als Spielzeug verwendet werden oder direkt betrachtet werden. Wenn Sie ein Geschenk mit einem Laser Feature kaufen, stellen Sie einfach sicher, dass es unter fünf mW und altersgerecht für Ihr Kind ist.